WICHTIGE INFORMATION

(Stand 20.10.2020)

Besucherregelung

Im Rahmen der Coronapandemie gelten am Bezirksklinikum Mainkofen und am Bezirkskrankenhaus Passau folgende Regelungen für den Besuch stationärer Patienten:

Ab sofort und bis auf weiteres darf pro Patient und Woche in der Regel nur eine feste, registrierte Besuchsperson zugelassen werden. Ausnahmen benötigen die Genehmigung durch den zuständigen Arzt und sind nur im absolulen Ausnahmefall zugelassen (z.B. neu bestellter gesetzlicher (Berufs-) Betreuer zum Kennenlernen des Patienten oder palliativer Patient.

Der Besucher muss sich zuvor telefonisch bei der betreffenden Station angemeldet haben. Einlass auf die Station ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Die Registrierung der Besucher findet im EG in der Patientenaufnahme bei jedem Besuch statt.

Die Besucher müssen sich an die Hygienevorgaben des Bezirkskrankenhaus Passau halten: ab dem Betreten des Krankenhauses muss für die gesamte Aufenthaltsdauer ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden; beim Betreten und Verlassen des Gebäudes ist eine gründliche Händedesinfektion vorzunehmen; die Abstandsregeln (mind. 1,5 m) zu anderen Menschen ist einzuhalten; außerdem wird bei jedem Besucher die Körpertemperatur gemessen.

Nur gesunde und nicht infektionsgefährdete Besucher und Besucherinnen können auf unsere Stationen kommen. Deshalb wird die Kontaktperson sowohl bei Anmeldung als auch bei Ankunft auf Station nach ihrem gesundheitlichen Zustand und möglichen Kontakten zu COVID-Erkrankten befragt und der Besucher registriert.

Vielen Dank für Ihr Verständnis
Ihre Klinikleitung

Willkommen in unserem Krankenhaus!

Das Bezirkskrankenhaus Passau beherbergt als Außenstelle des Bezirksklinikums Mainkofen bzw.des Bezirkskrankenhauses Landshut

• die Fachklinik für Erwachsenenpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik mit 60 Betten und Tagesklinik (Leitung vor Ort: Fr.Claudia Heuschneider),

• die Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik mit 18 Plätzen (Leitung vor Ort: Dr. Burkhard Wolff) sowie die Schule für Kranke.

Erwachsenenpsychiatrie und Kinder- und Jugendpsychiatrie betreiben jeweils eine Psychiatrische Institutsambulanz und bieten ein umfassendes Behandlungsangebot.

Kontakt

Bezirkskrankenhaus Passau

Wörthstraße 5
D-94032 Passau

Fachklinik für Erwachsenenpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik
Tel. +49 851 21360-0
Fax +49 851 21360-299
info@bkh-passau.de

Tagesklinik und Institutsambulanz
für Kinder- und Jugendpsychiatrie,
Psychotherapie und Psychosomatik

Tel. +49 851 21360-730
Fax +49 851 21360-739
E-Mail: kjp-passau@bkh-landshut.de

Montag - Donnerstag 8 - 16 Uhr
Freitag 8 - 15 Uhr